Terminvereinbarung

Terminvereinbarung Magenspiegelung

AKTUELLES: Aufgrund der nicht kostendeckenden Finanzierung der Hygienekosten durch die gesetzlichen Krankenkassen gibt es aktuell eine bundesweite Kampagne verschiedenster Facharztrichtungen, wegen derer wir bis auf weiteres in diesem Bereich leider keine Magenspiegelungen anbieten können. Ausgenommen vom Vergabestopp sind klar definierte Notfallsituationen. Alle bereits vereinbarten Termine finden selbstverständlich statt. Bitte wenden Sie sich an Ihre gesetzliche Krankenkasse, um eine andere Möglichkeit der Magenspiegelung, zum Beispiel in einer Klinik, zu erfragen. Im Falle erhöhter Dringlichkeit kann uns Ihre hausärztliche Praxis direkt kontaktieren. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Ein Termin zur Magenspiegelung kann ausschließlich online vereinbart werden.

Bitte beachten Sie: Der Termin ist nur dann verbindlich gebucht, wenn Sie sich spätestens zwei Wochen vor dem Termin die Aufklärungsunterlagen und Informationen zur Vorbereitung auf die Untersuchung in unserer Praxis abholen. Wir müssen den Termin sonst neu vergeben. Für das Abholen der Unterlagen benötigen Sie keinen gesonderten Termin. Kommen Sie einfach während der Öffnungszeiten zu uns in die Praxis. Telefonisch können wir keine Terminanfragen für Magenspiegelungen mehr annehmen.

Online Termin buchen

Termin-Absagen

Falls Sie einen vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können, geben Sie uns bitte spätestens 48 Stunden im Voraus Bescheid. So können wir den Termin spontan weitervergeben.